Eichhörnchen


Das Eichhörnchen ist ein in ganz Deutschland sehr weit verbreitetes Tier. Es gehört zu den Nagetieren. Die offizielle Bezeichnung ist eigentlich Europäisches Eichhörnchen, da es weltweit noch andere Eichhörnchen-Arten gibt. Die Tiere leben vor allem im Wald. Sie kommen sowohl im Nadelwald als auch im Laubwald und Mischwald vor. Aber auch in Parks und größeren Gärten sind die Eichhörnchen in Deutschland sehr häufig. Man sieht die Tiere vor allem auf Bäumen. Sie sind extrem gute Kletterer und können mit hoher Geschwindigkeit Baumstämme hochgehen.

Vorkommen Eichhörnchen: Die Eichhörnchen kommen in fast ganz Europa vor und in großen Teilen von Russland bis zum Pazifik. In Deutschland gehören sie zu den meist verbreiteten Säugetieren.

Ein Europäisches Eichhörnchen

Ernährung Eichhörnchen: Sie fressen so ziemlich alles. Früchte, Nüsse, Obst und die Samen von zum Beispiel Tannenzapfen und Kieferzapfen sind Hauptbestandteile der Nahrung des Eichhörnchens. Zur Ernährung gehören aber auch Insekten, Larven, Eier und sogar kleine Vögel.

Aussehen Eichhörnchen: Die Eichhörnchen wechseln der Jahreszeit angepasst Fell und Fellfarbe. Das typische Sommerfell ist rot-braun, das Winterfell oft braun. Es gibt aber auch Eichhörnchen von dunkelbrauner Farbe. Typisch ist das helle oder weiße Fell auf der Bauchseite. Ohne Schwanz sind Eichhörnchen meist um die 22 cm lang und wiegen etwa 300 Gramm.

Zukunft des Eichhörnchens: Die Einführung des Grauhörnchen aus Amerika in Großbritannien hat die Eichhörnchen dort an den Rand des Aussterbens gebracht. Die Grauhörnchen sind größer und schwer als die Eichhörnchen und verdrängen diese. Seit einiger Zeit gibt es nun auch in Italien Grauhörnchen. Diese könnten in ferner Zukunft (in etwa 50 bis 100 Jahren) in ganz Europa die einheimischen Eichhörnchen verdrängen.


 

 

Heimische Tiere
Ausgestorbene Tiere
Neozoen
Säugetiere
Säugetierarten
Biber
Wildschwein
Luchs
Wolf
Wolf Niedersachsen
Dachs
Fuchs
Fischotter
Elch
Reh
Gämse
Steinbock
Marderhund
Mufflon
Braunbär
Waschbär
Wildkatze
Wisent
Maulwurf
Igel
Grauhörnchen
Siebenschläfer
Bisamratte
Murmeltier
Ziesel


Raubtiere
Hasenarten
Hirscharten
Marderarten
Robbenarten
Ratten Deutschland
Vögel
Vogelarten
Greifvogelarten
Meisen
Tauben
Eulenarten
Möwenarten
Finkenarten
Gänsearten
Storcharten
Spechte Deutschland


Amphibien
Salamanderarten
Froscharten
Fische
Fischarten
Forellenarten
Reptilien
Schildkrötenarten
Eidechsenarten
Schlangenarten
Kreuzotter
Ergebnis
Wirbeltiere Deutschland
Insekten
Bienenarten
Wespennest
Hummelnest
Stechmücken
Silberfischchen
Schmetterlinge Bestimmen
Andere Tiere
Spinnenarten
Tiere des Jahres
Vogel des Jahres
Giftige Tiere Deutschland