Eistaucher


Ein Eistaucher ist ein Vogel. Wie sein Name schon teilweise verrät zählt er zur Familie der Seetaucher. Der lateinische Name des Tieres ist: Gavia immer

Innerhalb der Familie des Seetauchers zählt er mit seinen 80 Zentimetern zum zweitgrößten Vogel. Er lebt vorwiegend in kälteren Ländern wie Island, Grönland oder Kanada. In Kanada lebt er auch in Landesinneren. Nach Deutschland kommt der Zugvogel vor allem als Wintergast. Er lebt dann bei uns nur an den Küsten. Kleinere Bestände ziehen sogar als Zugvogel zum Überwintern ans Mittelmeer.

Eistaucher sind große Tiere, die Spannweite ist bei erwachsenen Vögeln deutlich über einen Meter. Sie wiegen etwa 4 Kilogramm. Das Männchen ist etwas größer als das Weibchen. Das Gefieder des Eistauchers ist überwiegend schwarz. Auch der Schnabel, der nur während der Paarungszeit seine Farbe auf grau wechselt, ist fast schwarz. Manchmal weist das Gefieder weiße Flecken auf. Die Bauchseite ist überwiegend weiß. Ein wichtiges Merkmal des Eistauchers sind seine auffälligen dunkelroten Augen.

Das Weibchen brütet in der Regel im Mai oder Juni. Die Brutdauer liegt ungefähr bei 25 Tagen. Nach circa 8 Wochen sind die Vögel weitgehend selbstständig und verlassen das Nest.

Fragen + Antworten zu Erdkunde und anderes

Die Ernährung des Eistauchers besteht hauptsächlich aus dem was das Meer hergibt. Krabben, Fische und Schnecken werden am liebsten verspeist. Der Vogel kann zum Fischen tauchen, oft bis zur Tiefe von 20 bis 30 Meter.

Etwas Beeindruckendes ist das Alter des Tieres. Eistaucher haben eine Lebenserwartung von über 20 Jahre.

 

 

Hier klicken, wenn Sie einen guten  Internet-Reiseführer über London suchen.

Umrechnung von allen möglichen Einheiten finden Sie hier: www.umrechnung-einfach.de.

Klima und Reisezeit an verschiedenen Urlaubsorten.

http://www.griechische-speisekarte.de

Tier mit A Tier mit B Tier mit C Tier mit D Tier mit E Tier mit F Tier mit G Tier mit H Tier mit I Tier mit J Tier mit K Tier mit L Tier mit M Tier mit N Tier mit O Tier mit P Tier mit Q Tier mit R Tier mit S Tier mit T Tier mit UTier mit V  Tier mit W Tier mit X Tier mit Y Tier mit Z

Alle Wildtiere
Vögel allgemein
Vögel Deutschland
Greifvögel Deutschland
Störche Deutschland
Einzelne Vögel
Bachstelze
Bartgeier
Basstölpel
Birkhuhn
Eistaucher
Gänsegeier
Habicht
Haubentaucher
Halsbandsittich
Kanadagans
Kormoran
Mandarinente
Mäusebussard
Nilgans
Reiherente
Rohrdommel
Rotkehlchen
Rotmilan
Seeadler
Silberreiher
Sperber
Sumpfmeise
Turmfalke
Uferschnepfe
Waldrapp
Wespenbussard
Wiesenweihe